#1

[001] allgemeine Fohlenschau

in Fohlenschau 11.08.2010 12:38
von ~ La Luna ~ • Admin | 532 Beiträge | 2949 Punkte



Regeln:

- es dürfen nur Fohlen teilnehmen
-geschlecht und Rasse sind egal
-jeder darf mit max. 2 Fohlen teilnehmen
- Fohlen müssen min. 6 Monate alt, aber nicht älter als 11 Monate sein
-Die angegeben Aufgaben müssen komplett bearbeitet werden
-Die Texte dürfen nicht länger als 3.000 Zeichen sein (prüfbar bei http://www.lettercount.com/ )
-Ein Fohlen darf immer wieder an Fohlenschauen teilnehmen, auch wenn es schon einmal gewonnen hat
-Bei Betteln oder Nichtbeachtung der Regeln wird disqualifiziert


Was müsst ihr machen:
-Bild des Fohlens einfügen
-Steckbrief einfügen
-einen Show-Text schreiben
-(später) für das 'beste' Fohlen abstimmen



Aufgaben:
- führt euer Fohlen in die Halle
- haltet bei X und grüßt die Richter
- erzählt etwas über euer Fohlen (Rasse, Alter, Charakter...)
- lasst euer Fohlen frei laufen
- ruft euer Fohlen zu euch und bindet es wieder an
- trabt eine Runde mit dem Fohlen an der Hand
- gallopiert eine halbe Runde
- geht eine Runde Schritt
- haltet bei X und verabschiedet euch bei den Richtern
- verlasst die Halle im Schritt


Teilnehmer:

~La Luna~ (2002 Zeichen)
Pferdli (2464 Zeichen)
thetabbywolf (1879)



Disqualifiziert:

-



Gewinn:

100€ vom Spendenkonto

.
.
.


zuletzt bearbeitet 24.08.2010 18:02 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: [001] allgemeine Fohlenschau

in Fohlenschau 11.08.2010 12:44
von ~ La Luna ~ • Admin | 532 Beiträge | 2949 Punkte

Meine Teilnahme mit 'Little Gray'




Steckbrief:
Little Gray

Rasse: Quarter Horse
Geschlecht: männlich (Hengst)
Alter: 6 Monate
Stockmaß: 1, 34m
Farbe: Grauer
Ersteller/Besitzer: ~La Luna~


Qualifikationen:
Dressur:
Springen:
Rennen:
Fahren:
Western:
Distanz:
Vielseitigkeit:

Wert: mind. 2650€
(davon 2150€ 1.Pflegebericht)



Die Show:

"Nun sind 'Little Gray' und ~La Luna~ an der Reihe!" ertönte aus einem Lautsprecher.
"Jetzt also wir", sagte ich zu Little Gray und tätschelte seinen Hals, bevor wir im Schritt die Halle betraten.
Als wir bei X ankamen nickte ich den Richtern mit einem freundlichen Lächeln im Gesicht zu.
Dann fing ich an etwas über meinen kleinen Schatz zu erzählen:
"Little Gray ist gerade erst 6 Monate alt geworden, daher ist dies unsere erste Fohlenshow. Er ist ein 1,34m großer Quarter Horse Hengst. Er ist ein aufgweckter kleiner Kerl,der sich für alles und jeden begeistern kann." Während ich dies erzählte blieb Gray ruhig stehen, schaute ssich jedoch neugierig um.
Jetzt löste ich den Strick von Little Gray's Halfter und schickte ihn weg.
Er trabte ein Stück durch die Halle und sah sich erneut um. Dann begann er mit den Hufen im Sand zu scharren und legte sich in den Sand.
Genüsslich wälzte sich der kleine Hengst von der einen zur anderen Seite. Man konnte gelächter in der Halle hören, denn nun war Gray nicht mehr grau, sondern eher hellbraun, doch mir machte es nichts.
Ich hockte mich hin und klatschte in die Hände, dann rief ich "Gray, komm her!" Gray sah sich um und sah mich, da stürmte er schon auf mich zu. Er stoppte kurz vor mir und wartete darauf, dass etwas passierte.
Ich tätschelte ihm den Hals und hakte den Strick wieder ins Halfter ein.
Nun trabten wir zwei eine Runde durch die Halle, danach sagte ich "Komm Gray, Gallopp!" und er schnellte los, nach einer halben Runde waren wir endlich fertig, der kleine war ziemlich flott gewesen, sodass ich etwas aus der Puste geraten war.
Nun gingen wir eine ganze Runde Schritt, wobei Gray ein paar mal Laut schnaufte, er wahr wohl nun etwas aufgedreht und wollte weiter laufen, doch mit einem kurzen Ruck am Strick war er wieder konzentriert.
Wir hielten bei X an un ich verabscheidete mich mit einem erneuten Nicken von den Richtern.
Endlich verließen wir nun die Halle und ich knuddelte Gray nun mit einem erleichterten Lachen im Gesicht.

[Zeichen: 2002]


zuletzt bearbeitet 12.08.2010 17:21 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: [001] allgemeine Fohlenschau

in Fohlenschau 24.08.2010 12:10
von Pferdli • A-Klasse | 58 Beiträge | 58 Punkte

MEINE TEILNAHME MIT "DOMINICO"

Bild: Siehe unten

Name: Dominico
Rasse: Araber
Stockmaß: 1,33cm
Alter: 6 Monate
Geschlecht: Hengst
Farbe: Rappe
Ersteller: ~La Luna~
Besitzer: Pferdli

Qualifikationen:

Dressur:
Springen:
Rennen:
Fahren:
Western:
Distanz:
Vielseitigkeit:

Wert: mind:4200€

(davon:3500 Pflegebericht,100 Hufschmiedt,100 Tierarzt)


Die Show:

Als La Luna mit Little Gray an mir vorbei aus der Halle ging,ertönte auch schon der Aufruf des Richters:" Nun sehen wir "Dominico" vorgestellt von Pferdli.
"Das schaffen wir",flüsterte ich Dominico ins Ohr und streichelte ihn noch einmal.Dann ging es los.Ich lief mit Dominico im Schritt in die Halle.Dominico war ganz erstaund von den vielen Gesichtern die uns anstarrten.Ich schlugte und lief dann weiter.Als wir bei "X" zum stehen kamen grüßte ich den Richter mit einem freundlichen lächeln.Dominico schaute auch zu ihnen hinüber aber ich denke er war mehr an dem Apfel der auf dem Pult lag interessiert.Dann erzähle ich etwas über Dominico:"Dominico ist ein schöner junder Araber Hengst.Das hier ist seine erste Fohlenschau und ich merke er ist genauso aufgeregt wie ich.Er ist 1,33 cm groß und ein munteres und neugieriges Kerlchen.Er kann aber auch mal sehr frech sein.Aber ich mag ihn so wie er ist,denn er ist mein allergrößter Schatz."Nach diesem Satz löste ich den Strick von Dominico's Halfter und lies ihn in der Halle frei laufen.Neugierig lief er in der Halle hin und her.Es war so süß wie er die Ohren spitzte und munter und aufmerksam alles beobachtete.Als Dominico mich anschaute rief ich ihn her: Komm Dominico".Ich hackte den Strick wieder ein und mit dem Komando "terab" verfiel Dominico in einen lockeren Trab.Ihm schien es spaß zu machen,denn er wiehrte freudig.Wir trabten genau eine Runde dann Gallopierten wir eine halbe Runde.Ich hatte mühe mit meinem Wirbelwind mitzuhalten.Als ich Dominico in den Schritt brachte wiehrte er empört.Doch er lief danach brav eine Runde Schritt.Bei "X" verabschiedete ich mich bei den Richtern und verlies die Halle.Als mir plötzlich Dominicos Strick aus der Hand rutschte.Dieser Schlingel bemerkte das und trabte zurück in die Halle.Geschickt schnappte er sich den Apfel des Richters und trabte freudig auf dem Apfel kauend zu mir zurück.Alle lachten selbst der Richter konnte sich ein lächeln nicht verkneifen.Seine zwei Kollegen klopfen ihm lachend auf die Schultern.Ich nam wieder Dominicos Strick und führte ihn weiter.Draußen knuddelte ich Dominico und gab ihm gleich einen zweiten Apfel.

(Alles: 2464 Zeichen)

Leider kenn ich mich mit dem Bilder einfügen nicht so aus.Ich bin überhaupt froh das Bild überhaupt drinne ist.Ich hoffe das macht nix.

Angefügte Bilder:
pictures_u50_thumb_e72ceb.jpg

Tierarztpraxis zum Pferdetraum

zuletzt bearbeitet 24.08.2010 12:25 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: [001] allgemeine Fohlenschau

in Fohlenschau 24.08.2010 14:06
von thetabbywolf • Moderator | 193 Beiträge | 193 Punkte

Meine Teilname mit Mijario



Name: Mijario
Geschlecht: männlich
Alter: 6 Monate (am 24.08.2010)
Rasse: Englisch Vollblut
Stockmaß: 1,27 m
Farbe: Grau mit weißen Abzeichen
Ersteller: Thetabbywolf
Besitzer: Thetabbywolf

Qualifikationen:
Dressur:
Springen:
Rennen:
Fahren:
Western:
Distanz:
Vielseitigkeit:

Die Show:

Mit flatterndem Herzen führte ich Mijario in die Halle. Er schaute neugierig um sich. Ich hielt bei X und grüßte die Richter. Ich stampfte eicht mit dem Fuß auf und hoffte, dass Mijario sich den Trick erinnern konnte, den ich ihm beigebracht hatte. Er ließ mich nicht im Stich und neigte den Kopf. Die Zuschauer lachten auf. Ich räusperte mich und fing an: Das hier ist Mijario XX, ein englisches Vollblut. Er ist sechs Monate alt, 1,27 groß und sehr aufgeweckt, wird aber bei Menschenmengen schnell nervös. Er rennt sehr gerne, was wahrscheinlich an seiner Rasse liegt. " Dann hakte ich das Führseil aus und ließ Mijario frei laufen. Im ersten Moment blieb er stehen, lief aber dann zaghaft durch die Halle und schoss schließlich los. Ich musste lächeln und reif ihn zurück. Er wendete ruckartig auf der Hinterhand und flog beinahe zurück, wonach er mit einem übermütigen Bocksprung auf allen vieren neben mir landete. Gelächter brandete auf. Ich befestigte die Führleine wieder und ließ ihn im Trab laufen. Er wollte losgaloppieren und zog am Strick, aber ich schaffte es, ihn in einen gleichmäßigen Trab zu bringen. Nach einer Runde schnalzte ich mit der Zunge und fing an zu laufen. Er stieg kurz und schnellte dann los wie ein Pfeil. Ich wurde beinahe mitgeschleppt. Als er merkte, dass ich nicht mithalten konnte, verlangsamte er seinen Schritt, bis ich neben ihm lief. Nach einer halben Runde hörte ich auf zu laufen und stoppte so auch Mijario. Ich ging durch die Halle und er folgte brav im Schritt. Nach ungefähr einer haben Runde legte er den Kopf auf meine Schulter und schnaubte mir ins Ohr. Ich lachte und zog den Kopf weg. Als wir wieder bei X angekommen waren blieb ich stehen und verbeugte mich. Plötzlich steckte Mijario den Kopf unter meinem Arm durch und wieherte fröhlich. Die Richter schmunzelten. Ich tätschelte ihm den Kopf und verließ lächelnd die Halle.


zuletzt bearbeitet 24.08.2010 14:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: [001] allgemeine Fohlenschau

in Fohlenschau 24.08.2010 18:04
von ~ La Luna ~ • Admin | 532 Beiträge | 2949 Punkte

Bitte nicht mehr teilnehmen!

Die Abstimmung kommt sofort!


Der Gewinner muss mind. 3 Stimmen haben.
Ein Screenshot muss als Beweis 'geliefert' werden!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Gratis Domain
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fahar
Forum Statistiken
Das Forum hat 348 Themen und 801 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Mitglieder | Wer ist Online? | FAQ & Impressum
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen